So werden Sie fit für den Sommer

Magazine und die Werbung werden nicht müde zu behaupten, dass man seinen Traumkörper in wenigen Wochen erreichen kann. Immer wieder neue Fitnesspläne versprechen schnelle Ergebnisse. Tappen Sie sich in diese Falle. Sie haben schließlich noch Zeit, vor dem Sommer und der Badesaison in Form zu kommen. Achten Sie dabei auf ein Training, das zu Ihnen passt und dass Ihnen Spaß macht sowie auf eine gesunde Lebensweise inklusive Ernährung, ausreichend Bewegung, Regeneration und Schlaf. Im Folgenden können Sie sich einen ersten Überblick verschaffen. Einen personalisierten Plan kann Ihr Personal Trainer in Ihrem Fitnessstudio ausarbeiten.   

HIIT-Workouts in der Gruppe bringen Spaß

Ein Training muss Spaß machen, damit Sie regelmäßig hingehen und alle Übungen mit Elan durchführen. Jeder hat natürlich seine eigenen Vorlieben, was ein Workout angeht. Wenn Sie gerne in der Gruppe trainieren, sollten Sie einen Blick auf die angebotenen Kurse in Ihrem Studio werfen. Hier wird mit motivierender Musik zu festen Zeitpunkten trainiert. Insbesondere unterschiedliche HIIT-Programme sowie ein regelmäßiges Krafttraining können schnelle Effekte erzielen. Achten Sie auch darauf, nicht jeden Tag zu trainieren, damit sich Ihr Körper erholen kann. An den Erholungstagen können Sie zum Beispiel ein Stretching und Spaziergänge einbauen.

Gesunde und ausgewogene Ernährung

Ohne die passende Ernährung werden Sie keine großen Erfolge erzielen können. Achten Sie auf eine ausreichende Vitamin- und Mineralstoffversorgung Ihres Körpers sowie darauf, viel Wasser zu trinken. Wie Ihre Ernährung im Detail aussehen soll und ob ein Kaloriendefizit für Sie Sinn macht, wird ein Personal Trainer bzw. Ernährungsberater beurteilen können.

Lifestyle ändern

Es bringt recht wenig, wenn Sie für zwei oder drei Wochen strikt an Ihren Workout- und Ernährungsplänen festhalten und sich alles andere verbieten. Wenn Sie zahlreiche Verbote für sich selbst aufstellen ist die Gefahr aufzugeben, deutlich höher. Ein gesunder Lifestyle sollte vielmehr in Fleisch und Blut übergehen. Sie werden sehen, dass Sie sich dann auch mal ein Stück Kuchen oder andere Belohnungen gönnen können – und das mit gutem Gewissen.

Durchhalten und am Ball bleiben

Halten Sie durch und entwickeln Sie eine mentale Stärke, um Ihre Ziele zu erreichen. Vielen hilft es, gesunde Routine zu entwickeln. Auf diese Weise müssen Sie sich nicht immer wieder neu motivieren, sondern gehen beispielsweise „automatisch“ jeden Mittwochabend zum Yoga, Pilates oder HIIT-Workout. Verabreden Sie sich mit Freunden zu regelmäßigen Trainings oder anderen Aktivitäten.

0
Feed

Einen Kommentar hinterlassen