Vom Couch-Potatoe zur Sportskanone – was gilt es zu beachten, wenn man neu mit Sport anfangen möchte?

Sie haben sich vorgenommen, endlich gesünder und fitter zu werden? Sie sind hochmotiviert und wollen am liebsten gleich durchstarten? Damit Ihr Vorhaben auch gelingt und Sie schon bald erste Erfolge sehen zu können, sollten Sie jedoch ein paar Tipps beherzigen.

Checkup beim Arzt

Wenn Sie schon lange keinen Sport mehr getrieben haben, sollten Sie sich von einem Arzt durchchecken lassen. Er wird Ihnen, wenn alles OK ist, grünes Licht geben und Ihnen, je nach Ihrem gesundheitlichen Zustand, auch Sportarten empfehlen, an die Sie sich rantasten können. Schnelle Spaziergänge und gelenkschonende Sportarten wie Schwimmen können eine gute Basis bilden.

Setzen Sie sich klare Ziele

Des Weiteren sollten Sie sich über Ihre sportlichen Ziele im Klaren sein. Was möchten Sie erreichen? Möchten Sie Ihr Gewicht reduzieren, Ihre Ausdauer stärken oder gezielt Muskeln aufbauen? Sogenannte smarte Ziele, also Ziele, die spezifisch, messbar, akzeptiert, realistisch und terminiert sind, helfen Ihnen, Ihre Wünsche zu erreichen. Schließlich können Sie Ihre gesundheitlichen und sportlichen Ziele nur dann umsetzen, wenn Sie wissen, wohin die Reise gehen soll. Wenn Sie Hilfe beim Setzen von realistischen und erreichbaren Zielen benötigen, kann Ihnen auch ein Personal Trainer beratend zur Seite stehen.

Wahl des Fitnessstudios oder des Personal Trainers

Sie möchten in einem Studio und unter der Anleitung von gut ausgebildeten Trainern trainieren? Das ist eine sehr gute Idee. Wählen Sie nun ein Fitnessstudio aus, das Ihnen gefällt, denn nur so werden Sie hier regelmäßig trainieren. Wichtige Kriterien können unter anderem Öffnungszeiten, Lage, angebotene Kurse etc. sein. In den meisten Fitnessstudios kann man einen Kurs probeweise besuchen oder ein kostenloses Probetraining absolvieren.

Wenn Sie sich anmelden, bieten seriöse Studios eine gründliche Einführung an, sodass Sie sich alle Geräte und die Ausführung der Übungen erklären lassen können. Ein Personal Trainer kann Sie zusätzlich mit einem Trainingsplan unterstützen, sodass Sie nicht ziellos trainieren, sondern mit System – auf diese Weise erreichen Sie Ihr Ziel am wahrscheinlichsten. Sie werden sehen, dass Sie fitter werden und dass Ihnen die Übungen leichter fallen. Entsprechend Ihres Fortschritts wird der Trainingsplan aktualisiert, um immer neue Trainingsreize zu setzen.

Sorgen Sie für einen gesunden Alltag

Nicht nur mit Training kommen Sie Ihrem Ziel näher. Achten Sie außerdem auf Ruhephasen, damit sich Ihr Körper erholen kann. Ausreichend Schlaf, eine gesunde Ernährung und mehr Bewegung im Alltag – all dies trägt zu Ihrer Gewichtsabnahme und zum Muskelaufbau bei.

0 0
Feed

Einen Kommentar hinterlassen